Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/schwerzusagen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein 1. Eintrag..

Boa. -.- Eigentlich hab ich mich ja darauf gefreut endlich meine Gedanken, Gefühle und sonstige Probleme loswerden zu können...

Aber ständig logge ich mich automatisch aus. Höchst nervig.

Ich hoffe, bald "richtig" losbloggen zu können =) Aber nicht jetzt.

Ich schreibe gerade mit meinem Schnuffelschatzy ^.^

22.5.07 19:43


Werbung


Ui.. wasn Tag!

Naja, immerhin kam ich einigermaßen wach aus meinem Bett, obwohl mein Schnuffel und ich ja bis halb 2 telefoniert hatten (war wie immer wunderschön ^.^) Aber zum Glück hat Sarah angerufen, die hatte verschlafen, deswegen hat uns ihre Mutter dann gefahren. Das heißt: mehr Zeit für alles gehabt! =)

Naja, dann. Geschichte fiel fast ganz aus, wegen Besprechung mit dem ganzen 8. Jahrgang wegen dieser komischen Abstimmung, die alle Schulen machen.. das hatten wir dann in der 5. statt Bio. Neun Seiten mit irgendwelchen Fragen und "Stimme ganz zu", "Stimme eher zu", "Stimme eher nicht zu", "Stimme gar nicht zu" und "Weiß nicht" als Antwortmöglichkeiten. Woah, mein Schädel hat danach gebrummt wie sonst was... -.-

Dann auf zu Mathe.. war recht langweilig. Und dann kams!: Sport!! Ich dachte ich werd nicht mehr! Nicht nur, dass man mir vergessen hatte zu sagen, dass wir 12 Minuten laufen müssen, neeein, außerdem wurde vergessen mir zu sagen, dass wir das draußen machen. Naa toll. -.- Und ich hab natürlich nicht die richtigen Schuhe für den Ascheplatz. Was solls... brauche ja sowieso neue Sportschuhe (und auch Freizeitschuhe... -.-) ..Wenn sich meine von-und-zu-Bequemlichkeit-Eltern mal bewegen würden. Die wissen das auch schon länger. Aber natüüüürlich sind Fabians Sachen wichtiger. Ooooh, mein liebes Brüderchen fährt jetzt Kart! ----> höchst interessant. -.- nicht wirklich. Also, wo war ich? Ach ja... Sport. Nachdem ich dann diese 12 Minuten - JA! Ich HABE sie geschafft! - in 6 Runden abgequält hatte, ging gar nichts mehr. Mir war verdammt schwindelig. Als ich ankam, hab ich mich nur noch ins Gras fallen lassen und gar nichts mehr gemacht. Immerwieder stiegen so komische Hitzewellen auf und meine Atmung wurde irgendwie nicht ruhiger und mein Kopf hat so irre gepocht... ziehmlich lange ging das so. Natürlich blieben wir nicht die ganze Zeit dort am Sportplatz und ich bin dann mit Kim hinter den anderen hergedackelt.. was ich nichtmal richtig mitbekommen hab. Trinken hat auch nicht viel geholfen, also hab ich es gelassen. Das war wohl auch ein Fehler.. mein Biolehrer hat mir nach dieser Fragebogen-Ausfüll-Aktion auf meine Frage, wieso das mit dem Schwindel immer noch nicht besser wird gesagt, dass ich unbedingt was trinken müsse. =/ Jap. Nur dann hatte ich nichts mehr. Hab dann einfach Leitungswasser getrunken. Oh, Leitungswasser, mein Leitungswasser! =)

Und in der letzten Stunde dann Deutsch. Na toll.. meine Hausaufgaben hatte ich natürlich schon wieder nicht.. war zu abgelenkt. Und wusste auch nicht recht, wie ich das anstellen sollte. Naja, das hieß natürlich "Nacharbeiten!" ..am Freitag in der 7. Stunde. Am Freitag kommt mein Schnuffel wieder her! ;_; Ungerechte Welt. Denn am Nachmittag, bei Evi (beim Musikunterricht) hab ich dann erfahren, dass wir am Freitag Gruppenprobe mitm Chor haben. =( Mal sehn.. ich werd Schnuffel fragen, ob er vielleicht Lust hat mitzukommen und zuzuhören. Das wäre irgendwie toll =) Aber stressig... um 2 Schulschluss haben.. von Schnuffel abgeholt werden.. kurz zu mir nach Hause fahren und Mama "Hi" sagen.. Schulsachen dalassen.. Musiksachen mitnehmen und dann bis halb 4 die Zeit irgendwie verbringen (mit Schmusen? ^.^ Jaaa!) und dann eine Stunde flöten. Tja.. und danach wieder irgendwas machen, nur nicht bei mir, Papa ist ja dann da! Gar keine gute Idee. Aber dann!! Hahaha! xD Wenn alle schlafen lass ich Schnuffel heimlich rein.. und dann in mein Zimmer ò.ó wir sind ja sooo pöse *gg* Und bevor die aufwachen, ist er schon wieder weg. Achja: er bleibt wahrscheinlich bis Montag =)

 

Ich vermiss ihn so langsam. ._. Er ist noch "Babysitten". Er hat mir ja geschrieben, dass es diesmal länger dauert... hm. Werd gleich mal etwas für Erdkunde lernen, das Meiste kann ich ja schon. Und wenn Schnuffel Lust hat, dann werd ich mit ihm noch Deutsch machen, ich versteh das Gedicht nicht. ^^

Achja.. weiter, was heut war (fällt mir grad so wieder ein) ich war um halb 8 mit Mama nochmal in der Schule. *sfz* Diese Befragung wird bei den Schülern, bei den Lehrern und auch bei den Eltern durchgeführt. Ich musste mit und alles dolmetschen... =/ aber es war, wie ich es mir gedacht hab: Praktisch hab ICH den Test ausgefüllt. -.- Sie hat echt kaum was verstanden oder selbst entscheiden wollen. Hm.. naja. Wird schon nicht so schlimm sein, die Meisten Antworten bei ihr waren auch "Weiß nicht" ..und sie weiß auch verdammt wenig von meinem Schulkram (und überhaupt von mir *hehe*) Aber was ich süß fand: Sie hat bei Frage 55.0 "Wir wissen, was unser Kind in seiner Freizeit tut" "Stimme ganz zu" angeklickt! :D Ist doch mal ne Ansage... nich Schnuffel? *hihi*

--------------------                                                   ----------------------

Hab heute 2 Briefe bekommen! =D Einen von der Kirche... bald is ein Camping-Wochenende geplant.. (Keine Lust ._.) und einen von Langeoog!!! =DD Anmeldebestätigung! Hab schon alles was ich konnte/durfte ausgefüllt und muss nur noch auf meine Eltern warten. *gg* Also klappt das mit Langeoog. hm =) tja... weiß nicht ob ich mich freuen soll. schreib da aber später mal vielleicht noch was drüber...

--------------------                                                   ---------------------- 

Hmm.. ich fühle mich seltsam. Alles erschlägt mich grad... ._. ich bin müde. Aber ich will nicht! ;_; Naja.. mal sehen, wie spät es heute wird. ;D

Es ist wieder so komisch.. ich fühle nichts ihm gegenüber. Hmm.. *seufz* was ist nur mit mir? Früher gab es immer ein Gefühlschaos bei mir beim Chatten... egal mit welchen Personen. Ob glücklich oder ...das kann ich nicht beschreiben. Als ob ich mich bei jedem Satz neu in denjenigen verknallen würde. Oder, bei weiblichen Schreibpartnern, als ob ich nie glücklicher war und auch nie mehr traurig sein könnte. =/ Seltsame Welt. Zumindest meine. Ich freue mich trotzdem schon aufs Telefonieren (hoffentlich) bald. Mich überfällt wieder so eine Phase wo mir alles unwirklich erscheint. Ich brauche mehr Kontakt zu anderen Menschen (real) !! ;_; Ich fühl mich so allein und klein und verlassen und... blöd. ._.

*die Augen schließ und seufz*

Nagut, das reicht wohl für meinen 2. Eintrag o.O ... schreib sicher später irgendwann nochmal rein, also morgen oder so =p

23.5.07 21:38


scheiße.

Ok, das wars. Mein Schatzy war da.. war. Rausgeschmissen. Meine Cousine hat es gepetzt.. mein Onkel sich sofort dagegen gestellt. Wieso glauben die mir nicht? Woher wissen die, dass sie es nicht können? Das ist alles... so scheiß traurig. ... Keine Ahnung was ich machen soll. Im Moment mach ich Schulaufgaben. Eine bessere Ablenkung finde ich zur Zeit nicht. :/

Aber Schnuffel darf mich noch besuchen. Wir dürfen uns sehen und den Tag was unternehmen. Kein Problem. Er kann auch länger bleiben.. muss nur wo anders Schlafen.. nicht in unserem Haus. Also, ich dann aber schon. Also wir getrennt.. Macht nichts. Wir dürfen uns noch sehen! Und wir werden es. Er zieht her! Da wird dann keiner was gegen tun. ...Meinem Onkel tut es auch leid, dass er so weit weg wohnt. Und er hat kein Problem damit, wenn Schnuffel und ich heiraten.. in vier Jahren dann. Es geht nur darum, dass ich erst 14 bin. Ich weiß, wir schaffen das schon. Nicht wahr Schnuffelschatzy? Ich lieb dich so! Und wir werden uns NICHT verlieren! NIEMALS, solange wir es nicht wollen!

Bald müssen wir unsere Familienprobleme klären. Mein Onkel meint, von Außen betrachtet wären wir nur 4 einzelne Personen, jedoch keine Familie. Mal sehen. Aber das wird auch schon, wir werden ja älter, mein Bruder und ich, und so langsam vernünftiger. Uns geht es gut hier! Aber das weiß ich doch.

Vielleicht kommt Schnuffel heute noch. Heimlich.. Und vielleicht darf ich morgen hier bleiben.. dann könnten wir uns auch nochmal treffen. Das wäre schön! 

26.5.07 22:58


was soll das alles denn? ;_;

Ich bin es ja gewohnt, normalerweise. Normalerweise hab ich nicht viel Glück, vieles Läuft schief und ich verpasse mein Leben. Und dann all die wunderbare Zeit mit Schnuffel. Ich konnte es echt nicht fassen... und ich hatte an dem Abend, als mein Vater sagte, dass er bleiben dürfe, hier, in unserer Wohnung, auch gesagt, dass es da einen Harken geben muss, dass das nicht sein könne. Und dass mein Onkel da noch was sagen wird, vor allem zu Papa. - Aber als es soweit war, ist der ruhig geblieben. Er schreit mich nicht mehr an, wie früher.. er wurde wirklich kein einziges Mal laut, aber er wirkte sehr nachdenklich und traurig. Ich denke, er versteht mehr, als er uns allen zu glauben gibt. Er weiß, dass auch ER was daran ändern muss, wie es bei uns hier läuft. - Er hatte Schnuffel das erlaubt, weil er dachte, dass dieser gerade erst angekommen wäre und am nächsten Morgen wieder fährt.

Ab da kam dann mein "übliches Glück" zurück. Schnuffel muss raus aus der Wohnung, soll nach Hause fahren. Er fragt ob er noch bleiben soll und heimlich kommen könnte und ich stimme zu. Es sieht schlecht aus, wegen Opa; der scheint alles genau zu beobachten. Gegen halb 1 versuchen wir es dann.. und werden erwischt. Ich sag zwar, dass ich Trinken aus dem Keller wollte, aber Opa meinte nur, er wisse, was ich wolle. Zurück in meinem Zimmer schaffe ich es nicht mehr rechtzeitig eine SMS an Schnuffel zu schreiben ("Hau ab, Opa weiß es..." ) ..ich war ja schon dabei, aber wie das halt so ist..: ich schaffe es nicht.

Fabian, Papa und Mama wollten zum Kartfahr-Tunier in Wunstorf, etwa 20min weit weg. Weil ich so fertig bin, darf ich zu Hause bleiben. Doch am Morgen geht Opa natürlich gleich erstmal runter zu Papa und erzählt alles. Mein Weckruf lautete nur "Aufstehen! Du musst mit. Ich weiß alles, Opa hat es uns erzählt. Du musst mit!..." ..Rollen werden aufgemacht und meine Fenster aufgerissen. Zum "Glück" war ich nicht allzu müde und krieche aus dem Bett. Der Spiegel schien auch Mitleid zu haben, denn meine Frisur saß einigermaßen und von nervigen Pickeln war auch nichts zu sehen. Dann musste ich zusammenpacken helfen.

Dort war es, wie erwartet, lanweilig. Nagut, dachte ich mir, wir bleiben ja nur bis 1. Ach ja? Nichts da. Meine Eltern wurden zu Postenwärtern beauftragt. Suuuper, das heiß: Bis zum Schluss dableiben. Ich hatte erst noch auf Regen gehofft, aber Fabi meinte, dann würde einfach gewartet werden oder/und Regenreifen aufgesetzt werden. Aber es kam kein Regen. Um halb 8 morgens sind wir losgefahren... viel zu früh. Fabian war K3 und erst so gegen 12.30 dran. Er fuhr seine drei Runden und wurde Vorletzter (er hatte eine Kurve übersehen und musste zurückfahren..). Aber mehr hab ich auch nicht mitbekommen, von dieser Veranstaltung da. Mich interessierte es einfach nicht! Ich war ständig im Auto.. hab Musik gehört, nichts getan oder Deutschhausaufgaben erledigt. Ab und zu ging ich was Essen - nurso, aus Langeweile - und einmal zur nächsten Tankstelle um auf Klo zu gehen, um nachher zu erfahren, dass es dort an der Strecke dann doch auch eine gab.

Jaaa.. und es kam dann doch, wie es (den Wolken nach) kommen musste: Regen. Aber was für welchen! Plötzlich, von jetzt auf gleich, fing es an wie aus Eimern zu schütten. Das war dann so gegen Ende; die Letzten, K5, waren dran. Aber die wiederholen das, später und wo anders. Wir hatten zwar noch eine Weile gewartet (ich hab mit so nem Typen gequatscht, der mich wohl irgendwie interessant fand.. der war seltsam ._.) aber schließlich stand fest, dass das Turnier jetzt abgebrochen wird. So, wir so fröhlich zum Auto hin, endlich nach Hause, und... Hausaufgaben NASS! Ich dachte auch, ich werd nicht mehr! Papa hatte diese Fenster-Dingens (was weiß ich, wie die heißen) auf dem Dach etwas offen gelassen. Naja, jetzt sind die erstmal schön am Trocknen.. das, was ichdort geschrieben hatte, ist weiter in der Mitte des Heftes und es ist nocheinmal gut gegangen. Zum "Glück"?

Jetzt sind wir, nach 10 STUNDEN, endlich wieder Daheim. Opa wird ganz sicher noch mit mir reden.. aber im Moment ist es ruhig hier. Fabian will mit mir gleich auf seiner neuen WII spielen.. immerhin, das lenkt ab. Schnuffel scheint sich momentan nicht zu melden. Ich hoffe, wir können heute noch telefonieren. Wir haben uns bestimmt einiges zu sagen..

Ich vermisse ihn. Mehr als die letzten Male. Erst jetzt fange ich an einiges zu begreifen. Endlich. Auf diesen Moment hatte ich gewartet.. Ich beginne zu spüren, wie sehr ich ihn mag. Und wenn Opa den Kontakt jetzt ganz verbieten will... dann bekommt der das heftig zu spüren! Denn das halte ich nicht aus. Genauso wenig wie Schnuffel (auch, wenn ich weiß, dass es bei ihm schlimmer sein wird) ...Aber so weit soll es ja nicht kommen! Was wird nur, wenn er hergezogen ist? Wo wird das sein? Wird meine Familie auch dagegen etwas sagen? Dann würde sie sich aber selbst wiedersprechen:

"Ihr könnt euch gerne treffen, das ist überhaupt kein Problem. Ihr könnt Spazieren oder Shoppen gehen, tun, was immer ihr wollt, meinetwegen den ganzen Tag lang. Aber abends geht jeder in sein Haus und übernachtet dort alleine..."..

Find ich gar kein Problem, wenn Schnuffel dann hier wohnt! =D

27.5.07 18:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung